BannerbildBannerbild

Bekanntmachung über die Durchführung forstwirtschaftlicher Maßnahmen

03. 01. 2022

MB I  Umstellung auf naturnahe Waldwirtschaft im Stadtwald Falkenberg

 

Im Stadtwald Falkenberg/ Elster wird in den Gemarkungen Falkenberg und Schmerkendorf auf einer Fläche von 13,10 ha eine Wiederaufforstung bzw. ein Waldumbau hin zu Laubholz- und Laubholzmischbeständen durchgeführt.

Nach Kulturvorbereitung, teilweise auch Beseitigung der Spätblühenden Traubenkirsche und Streifenpflügen wird eine Pflanzung von 24.800 Stieleichen, 46.400 Roteichen, 7.200 Traubeneichen, 46.400 Roteichen, 8.720 Hainbuchen, 2.800 Birken, 200 Rotbuchen und 14.080 Kiefern vorgenommen.

Die Durchführung der Maßnahme erfolgt bis zum 31.05.2022.

Die Zuwendung dieses Vorhaben setzt sich aus ELER-, Bundes- und Landesmitteln zusammen. Dieses Vorhaben wird im Rahmen des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum in Brandenburg und Berlin für die Förderperiode 2014 – 2020 – Maßnahme M08 (Investition in die Entwicklung von Waldgebieten und Verbesserung der Lebensfähigkeit von Wäldern) finanziert.

 

Die Zuwendung kommt vom Land Brandenburg gem. Richtlinie des Ministeriums für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg zur Gewährung von Zuwendungen für die Förderung forstwirtschaftlicher Vorhaben (EU-MLUL-Forst-RL) vom 14. Oktober 2015, zuletzt geändert am 13. Januar 2020

MB I Umstellung auf naturnahe Waldwirtschaft

Aktenzeichen:  208.121.000.175    BNR-ZD:   129621280057