BannerbildBannerbild

Kleingärtnerverein "Gute Hoffnung" e.V. Falkenberg

Der Kleingärtnerverein "Gute Hoffnung" e.V. Falkenberg wurde am 16. Juni 1946 gegründet.

 

 

Ziele und Aufgaben des Vereins

 

Zweck des Vereins ist der Zusammenschluss aller Kleingärtner des Kleingärtnervereins "Gute Hoffnung" in Falkenberg zur gemeinnützigen organisierten Nutzung der Kleingärten auf der Grundlage des Bundeskleingartengesetzes und der $$ 21 bis 53 und 55 bis 79 des BGB.

Der Satzungszweck wird insbesondere verwirklicht durch die Verwaltung der Pachtflächen, durch die fachliche Beratung und Betreuung der Mitglieder durch Wort, Bild, Schrift und praktische Unterweisungen sowie der Förderung der ökologisch orientierten kleingärtnerischen Nutzung der Pachtflächen.

Weitere Vereinszwecke sind:

  • die Erhaltung/Umgestaltung der Kleingartenanlage und ihre Pflege
  • die Gestaltung der Kleingartenanlage durch die Mitglieder als öffentlich zugängliches Grün der Stadt Falkenberg
  • die Förderung der Naturverbundenheit aller Mitglieder, der Jugend und der Schutz und die Pflege der Natur in der und um die Anlage
  • die Förderung der Gesundheit durch körperliche Bewegung bei der kleingärtnerischen Tätigkeit zur Eigenversorgung der Mitglieder und ihrer Familien mit kleingärtnerischen Produkten
  • die Anwendung des Verein-, Pacht- und Steuerrechts

 

Mitgliedsbeitrag

 

Jahresbeitrag 30,75 €

Kontakt

Herr Hartmut Richter

Str. der Völkerfreundschaft 21
04895 Falkenberg/Elster